Kommission für bayerische Landesgeschichte

Beihefte der Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

[Zurück zum Publikationsverzeichnis]

Reihe A: Bayerische Bibliographie

1927 beauftragte die Kommission den Historiker Wilhelm Krag mit der jährlichen Zusammenstellung wichtiger Neuerscheinungen zur bayerischen Geschichte. Diese als "Literarische Jahresrundschau", seit 1950 als "Jahresbibliographie", bezeichnete akribisch geführte Auswahl entsprechender Veröffentlichungen wurde mit einigen vor allem kriegsbedingten Unterbrechungen im jeweiligen Jahresband der ZBLG veröffentlicht. Die letzte Bibliographie erschien im 24. Band der Zeitschrift für das Jahr 1958. Wilhelm Krag zog sich 1961 aus gesundheitlichen Gründen ins Privatleben zurück. Die Veröffentlichung der Rundschau der nun folgenden Jahre, deren Bearbeitung durch Michael Renner und in seiner Nachfolge durch Franziska Stadler erfolgte, erschienen nicht mehr in der Zeitschrift selbst, sondern als jährliches Beiheft zur Zeitschrift. Band 1, bearbeitet von Michael Renner, umfaßte die Jahre 1959-1963, die weiteren Bände 2-5 von Franziska Stadler sowie Band 6 von Willy Albrecht erstellt, bezogen sich jeweils auf die Veröffentlichungen eines einzelnen Jahres. 1978 mit Beiheft 7 gingen Bearbeitung und Herausgabe der Bayerischen Bibliographie in die Gesamtverantwortung der Generaldirektion der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken über. Ein alphabetisches Register zu den Bibliographien von Wilhelm Krag veröffentlichte Renate Wiese 1996. Die Reihe A wird nicht mehr fortgesetzt. Die Bayerische Bibliographie wird heute im Rahmen des Bibliotheksverbunds Bayern erstellt.

Erschienene Bände:

1: 1959-1963, bearb. von Michael Renner, 1966, 492 S.

2: 1964, bearb. von Franziska Stadler, 1967, 214 S.

3: 1965, bearb. von Franziska Stadler, 1968, 225 S.

4: 1966, bearb. von Franziska Stadler, 1969, 231 S.

5: 1967, bearb. von Franziska Stadler, 1971, 219 S.

6: 1968-70, bearb. von Willy Albrecht, 1977, 567 S.

[Zurück zum Seitenanfang]

Reihe B: Monographien

Online-Bestellung

1972 eröffnete Karl Bosl eine zweite Reihe von Beiheften zur Veröffentlichung von Monographien, die wegen ihres Umfangs nicht in die Zeitschrift aufgenommen werden konnten. Mit einer Studie über den bayerischen Staatsrat Hans Schmelzle und dessen Tagebücher eröffnet, erschienen bis 1980 zwölf Bände über Themen zur mittleren und neueren Geschichte Bayerns und zur Volkskunde sowie zwei Sammelbände mit Tagungsreferaten (Heimattag Burghausen 1973, in Bd. 6; Abensberger Vorträge 1977, in Bd. 9). Nachdem die Reihe A nicht fortgesetzt wird, wurde 2008 die Unterscheidung in "Reihe A" und "Reihe B" aufgegeben. Die Bandzählung bei Neuerscheinungen folgt der Reihe B.

Erschienene Bände:

1: Franz Menges, Hans Schmelzle, Bayerischer Staatsrat im Ministerium des Äußeren und Finanzminister. Eine politische Biographie mit Quellenanhang, 1972, 303 S.

2: Richard van Dülmen, Aufklärung und Reform in Bayern. Die Korrespondenz des Pollinger Prälaten Franz Töpsl mit Gerhoh Steigenberger (1773-1787/90), 1970, 304 S.

3: Fritz Baer, Die Ministerpräsidenten Bayerns, 1971, 280 S.

4: Anna Lazzarino del Grosso, Armut und Reichtum im Denken Gerhohs von Reichersberg, 1973, 194 S.

5: Ulrich Linse, Die Kommune der deutschen Jugendbewegung. Ein Versuch zur Überwindung des Klassenkampfes aus dem Geiste der bürgerlichen Utopie. Die »kommunistische Siedlung Blankenburg« bei Donauwörth 1919/20, 1973, 185 S.

6: Karl Bosl (Hg.), Die mittelalterliche Stadt in Bayern, 1974, 201 S.

7: Klaus Geissler, Die Juden in Deutschland und Bayern bis zur Mitte des vierzehnten Jahrhunderts, 1976, 240 S.

8: Wolfgang König, Universitätsreform in Bayern in den Revolutionsjahren 1848/49, 1977, 303 S.

9: Karl Bosl (Hg.), Abensberger Vorträge 1977, 1978, 96 S.

10: Karl-Heinz Zuber, Der »Fürst-Proletarier« Ludwig von Oettingen-Wallerstein (1791-1870). Adeliges Leben und konservative Reformpolitik im konstitutionellen Bayern, 1978, 405 S.

11: Dieter Breuer, Oberdeutsche Literatur 1565-1650. Deutsche Literaturgeschichte und Territorialgeschichte in frühabsolutistischer Zeit, 1979, VIII+323 S.

12: Gustav Ohnhaus, Die Landhäfnerei in Schöllkrippen im unterfränkischen Vorspessart. Zur Technologie und Typologie alter Handwerkskunst im Wandel des industriellen Zeitalters, 1979, 116 S., 59 Zeichnungen, 32 Abb.

13: Christa Landgrebe, Zur Entwicklung der Arbeiterbewegung im südostbayerischen Raum. Eine Fallstudie am Beispiel Kolbermoor, 1980, 185 S., 17 Abb.

14: Hildegard Weiß, Lebenshaltung und Vermögensbildung des »mittleren« Bürgertums. Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Reichsstadt Nürnberg in der Zeit von 1400 bis 1600, 1980, 227 S.

15: Helmut Flachenecker - Rolf Kießling, Städtelandschaften in Altbayern, Franken und Schwaben. Studien zum Phänomen der Kleinstädte während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, 1999, VIII+381 S.

16: Gabriele Schlütter-Schindler, Die Frauen der Herzöge. Schenkungen und Stiftungen der bayerischen Herzoginnen an Klöster und Stifte des Herzogtums und der Pfalzgrafschaft von 1077 bis 1355, 1999, VI+211 S.

17: Julius Oswald SJ - Rita Haub (Hg.), Jesuitica. Forschungen zur frühen Geschichte des Jesuitenordens in Bayern bis zur Aufhebung 1773, 2001, VIII+579 S.

18: Heinz Dopsch - Stephan Freund - Alois Schmid (Hg.), Bayern und Italien. Politik, Kultur, Kommunikation (8.-15. Jahrhundert), Festschrift für Kurt Reindel zum 75. Geburtstag, 2001, VIII+318 S.

19: Franz Fuchs und Peter Schmid (Hgg.), Kaiser Arnolf. Das ostfränkische Reich am Ende des 9. Jahrhunderts. Regensburger Kolloquium 9.-11.12.1999, 2002, X+438 S., 6 Abb., 4 Notenbsp., 14 Tafeln, EUR 32,-, ISBN 3 406 10660 9

20: Hermann Rumschöttel - Walter Ziegler (Hg.), Franz Sperr und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Bayern, 2001, VI+291 S.

21: Hermann Rumschöttel - Walter Ziegler (Hg.), Staat und Gaue in der NS-Zeit, Bayern 1933-1945, 2004, IX+797 S., 54 Abb.

22: Wolfram Siemann, Nils Freytag, Wolfgang Piereth (Hgg.), Städtische Holzversorgung. Machtpolitik, Armenfürsorge und Umweltkonflikte in Bayern und Österreich (1750-1850), 2002, 182 S., 14 Abb., EUR 22,-, ISBN 3 406 10663 3

23: Alois Schmid (Hg.), Die Säkularisation in Bayern 1803. Kulturbruch oder Modernisierung?, 2003, XIV+398 S., EUR 22,-, ISBN 3 406 10664 1

24: Dieter R. Bauer - Matthias Becher (Hg.) unter Mitarbeit von Alheydis Plassmann, Welf IV. - Schlüsselfigur einer Wendezeit. Regionale und europäische Perspektiven, 2004, VIII+472 S., 2 Karten, EUR 32,- ISBN 3 406 106 65 X

25: Ludwig Holzfurtner, Gloriosus Dux. Studien zu Herzog Arnulf von Bayern (907-937), 2003, XVI+154 S., EUR 18,-, ISBN 3 406 10666 8

26: Helmut Flachenecker - Rolf Kießling (Hg.), Schullandschaften in Altbayern, Franken und Schwaben. Untersuchungen zur Ausbreitung und Typologie des Bildungswesens in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, 2005, IX+351 S., EUR 29,- ISBN 3 406 10667 6

27: Rainer A. Müller - Helmut Flachenecker - Reiner Kammerl (Hg.), Das Ende der kleinen Reichsstädte 1803 im süddeutschen Raum, 2007, VI+332 S., EUR 31,-, ISBN 978 3 406 10668 2

28: Hans-Michael Körner - Hannelore Putz - Franziska Dunkel (Hg.), Monarchie und Kunst. König Ludwig I. von Bayern und Leo von Klenze. Festgabe für Hubert Glaser zum 75. Geburtstag, 2006, XII+385 S., 40 Abb., 24 Farbtafeln, EUR 38,-, ISBN 3 406 10669 2

29: Hubertus Seibert zus. mit Alois Schmid (Hg), München, Bayern und das Reich im 12. und 13. Jahrhundert. Lokale Befunde und überregionale Perspektiven, 2008, VIII+434 S., EUR 42,-, ISBN 978 3 406 10670 5

30: Hans-Joachim Hecker - Reinhard Heydenreuter - Hans Schlosser (Hg.), Rechtssetzung und Rechtswirklichkeit in der bayerischen Geschichte, 2006, VI+262 S., 21 Abb., EUR 28,-, ISBN 3 406 10671 4

31: Claudia Märtl - Gisela Drossbach - Martin Kintzinger (Hg.), Konrad von Megenberg (1309-1374) und sein Werk. Das Wissen der Zeit, 2007, XXX+553 S., EUR 58,-, ISBN 978 3 406 10672 9

32: Walter Demel, Ferdinand Kramer (Hg.), Adel und Adelskultur in Bayern. Begleitband zur Landesausstellung "Adel in Bayern" in Rosenheim 2008, VI+532 S.

33: Alois Schmid (Hg.), Justus Lipsius und der europäische Späthumanismus in Oberdeutschland, VI+208 Seiten, 2008, EUR 38,-, ISBN 978 3 406 10674 3

34: Peter Claus Hartmann - Alois Schmid (Hg.), Bayrisch-chinesische Beziehungen in der Frühen Neuzeit, XIV+254 Seiten, 2008, EUR 38,-, ISBN 978 3 406 10675 0

35: Alois Schmid (Hg.), Die bayerische Konstitution von 1808. Entstehung - Zielsetzung - Europäisches Umfeld, X+368 Seiten, 2008, EUR 45,-, ISBN 978 3 406 10676 7

36: Helmut Flachenecker - Rolf Kießling (Hg.), Urbanisierung und Urbanität. Der Beitrag der kirchlichen Institutionen zur Stadtentwicklung in Bayern, München 2008, XII+358 Seiten, EUR 45,-, ISBN 978 3 406 10677 4

37: Alois Schmid (Hg.), Die Anfänge der Münchener Hofbibliothek unter Herzog Albrecht V. von Bayern, München 2009, XI+193 S., EUR 28,-, ISBN 978-3-406-10678-1

38: Alois Schmid (Hg.), Von Bayern nach Italien. Transalpiner Transfer in der Frühen Neuzeit, München 2010, 318 S., 17 farbige Abb., EUR 38,-, ISBN 978-3-406-10679-8

39: Helmut Flachenecker - Rolf Kießling (Hg.), Wirtschaftslandschaften in Bayern. Studien zur Entstehung und Entwicklung ökonomischer Raumstrukturen vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert, München 2010, X+474 S., EUR 42,-, ISBN 978-3-406-10722-1

40: Peter C. Hartmann - Alois Schmid (Hg.), Bayern in Lateinamerika. Transatlantische Verbindungen und interkultureller Austausch, München 2011, XIII+350 S., EUR 39,-, ISBN 978-3-406-10723-8

41: Alois Schmid - Ludwig Holzfurtner (Hg.), Studien zur bayerischen Landesgeschichtsschreibung in Mittelalter und Neuzeit. Festgabe für Andreas Kraus zum 90. Geburtstag, München 2012, XI+504 S., 14 Abb.

42: Alois Schmid (Hg.), Bayern und Russland in vormoderner Zeit. Annäherungen bis in die Zeit Peters des Großen, München 2012, XIV*453 Seiten, EUR 39,-, ISBN 978-3-406-10725-2

43: Alois Schmid (Hg.), Die Hofbibliothek zu München unter den Herzögen Wilhelm V. und Maximilian I., München 2015, XIV+324 Seiten, EUR 48,-, ISBN 978-3-406-10726-9

44: Bernhard Löffler - Maria Rottler (Hg.), Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung, München 2015, VIII+399 Seiten, EUR 48,-, ISBN 978-3-406-10727-6


[Seitenanfang] [Publikationen / Forschungsprogramm] [Startseite] [Impressum]

© Kommission für bayerische Landesgeschichte, 04.11.1997; letzte Änderung: uw, 16.03.2016.
Kritik, Anregungen etc. an: Webmaster